Das Dong Xuan Center

Der exotische Grossmarkt in Lichtenberg

Das Dong Xuan Center ist ein großes Gelände bestehend aus mehreren Hallen mit diversen Groß- und Einzelhändlern. Von asiatischen Waren über Elektrik/Technik bis hin zu Wolle findet man wirklich fast alles.

Gerade die exotische Vielfalt der asiatischen Lebensmittel, Gewürze und Restaurants lösen bei vielen Besuchern Erstaunen aus, wobei die verschiedensten Gerüche allerdings bei der ersten Wahrnehmung gewöhnungsbedürftig sind. Wer keine asiatischen Waren kennt und ein paar Eindrücke von der vietnamesischen Kultur sammeln möchte, ist hier genau richtig. Wer allerdings schon öfter auf Großmärkten war, dem bietet das Dong Xuan Center nichts Neues. Mich persönlich erinnert es sehr stark an die ehemaligen Polenmärkte, die vielleicht auch als Vorbild dienten. Das Gelände in der Lichtenberger Herzbergstrasse bietet zudem einen großen Parkplatz und eine Straßenbahnhaltestelle für eine reibungslose An- und Abfahrt.
Die Geschichte des Dong Xuan Centers begann nach der Wende, als sich die vietnamesischen Vertragsarbeiter entscheiden mussten, die Heimkehr anzutreten oder ihren Wohn-und Arbeitsort weiter in dem nun vereinten Berlin beizubehalten. Viele kehrten in ihr Geburtsland zurück, aber einige blieben in der Stadt Berlin und umgingen die Arbeitslosigkeit, indem sie sich als Händler selbstständig machten.
Auch der Gründer des Marktes, Nguyen van Hien, machte sich wie viele seiner Landsleute selbstständig und verkaufte Kleidung. Neue Ware kaufte er, wie üblich, in einem Großhandelsunternehmen in Polen. Hier traf er regelmäßig seine Kollegen aus Berlin. Das brachte ihn auf die Idee, künftig nicht nur den weiten Weg zu sparen, sondern vor Ort einen Großhandelsmarkt zu gründen. Das Dong Xuan Center war geboren. Vorbild und Namensgeber des Lichtenberger Dong Xuan Centers ist der Dong Xuan Markt in Hanoi, der größte und zugleich älteste Markt der vietnamesischen Hauptstadt.

von Alex AW
Alexander, wohnt in Berlin - Lichtenberg

Wegbeschreibung
Mit der Straßenbahn M8 Richtung Ahrensfelde (vom Alexanderplatz ca. 26 Minuten), Station Herzbergstraße/Industriegebiet, Halt vor den Toren des Centers


Mein Wohnen in Berlin

Schreiben Sie uns Ihre Geschichte!

Egal wie kurz oder lang Sie in dieser Stadt leben, es ihr Zuhause ist – Ihre Geschichte interessiert uns. Auch Wohngeschichten ihrer Berliner Vorfahren sind es wert, aufgeschrieben und festgehalten zu werden.

weitere Infos